Tipps zur Produktpflege eines Trockenbauschleifers

Ein Trockenbauschleifer ist ein Arbeitsgerät, welches häufig auf Baustellen zum Einsatz kommt. Da es bei Arbeiten (nicht nur) mit einen Trockenbauschleifer zu einer hohen Staub- und Schmutzentwicklung kommt, wird natürlich auch das Gerät dem Dreck, der bei Bauarbeiten nun mal entsteht, ausgesetzt. So ist es unvermeidlich, dass das Gerät schmutzig wird und Sie es pflegen und reinigen sollten, damit der Schmutz sich nicht festsetzt oder dem Trockenbauschleifer dauerhaft Schaden zufügt.

Bevor Sie sich einen Trockenbauschleifer anschaffen, sollten Sie aber auch darauf achten, dass die Qualität hochwertig ist. Letztlich werden solche Geräte auch so konzipiert und darauf ausgelegt, dass Sie von etwas Schmutz und Staub nicht allzu sehr in Mitleidenschaft gezogen werden. Dennoch sollten Sie ihren Trockenbauschleifer in regelmäßigen Abständen reinigen und auf seine Funktionsfähigkeit hin überprüfen.

Im Folgenden haben wir Ihnen einige wichtige Punkte zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen können, eine angemessene Pflegeroutine zu entwickeln:

  • Vor dem Gebrauch sollten Sie das Gehäuse mit einem trockenen Tuch von jeglichem Staub befreien und es auch auf Risse oder Beschädigungen hin überprüfen;
  • Nach jedem Einsatz sollten Sie das Gehäuse wiederum von Staub und anderem Schmutz befreien;
  • Benutzen Sie zur Staubentfernung entweder ein Mikrofasertuch oder ein Druckluftspray;
  • Nur wenn die Verschmutzungen sehr stark sind, sollten Sie ein leicht feuchtes Tuch zur Reinigung verwenden;
  • Benutzen Sie kein fließendes Wasser (zum Beispiel durch das Abspritzen mit einem Schlauch);
  • Bitte achten Sie auch darauf, dass kein Wasser in das Innere des Schleifers gelangen kann, da es das Gerät dauerhaft beschädigen kann;
  • Lagern Sie den Trockenbauschleifer an einem kühlen und trockenen Ort, beispielsweise in einem Schuppen, in einer Garage oder im Keller;
  • Wenden Sie sich an einen Fachmann, wenn Sie Bedenken im Bezug auf die Nutzung des Gerätes haben sollten, oder wenn es nicht korrekt funktioniert;

Natürlich kann es mit der Zeit passieren, dass sich auch im Inneren des Trockenbauschleifers Staub ansammelt. Wenn die Verwendung von Druckluftspray nicht mehr das gewünschte Resultat erzielt, um Staub aus dem Inneren herauszublasen, schauen Sie nach zusätzlichen Tipps in der Gebrauchsanweisung. Bitte öffnen und reinigen Sie das Innere des Trockenbauschleifers nur, wenn Sie Erfahrung darin haben und die Garantie schon abgelaufen ist. Ansonsten wenden Sie sich an den Hersteller oder den Fachhandel, bei dem sie das Gerät erworben haben.

Generell gilt, dass Sie den oben beschriebenen Tipps sowie den Hinweisen des Herstellers folgen sollten, um das Gerät in Schuss zu halten und es eine lange Zeit ohne Probleme benutzen zu können. Zuletzt möchten wir anmerken, dass die Benutzung und Pflege eines Trockenbauschleifers nur qualifizierten Personen überlassen werden sollte. Halten Sie Kinder von diesem Gerät fern und stellen Sie sicher, dass sich niemand an dem Gerät verletzen oder es beschädigen kann. So wird es Ihnen bei vielen Bauarbeiten eine große Hilfe sein können.