Flex Giraffe

Schleifgiraffen von Flex – der beste Freund von Fliesenlegern, Stuckateuren und Malern

Mit einer Flex Schleifgiraffe lassen sich sowohl Wände als auch Decken und Fußböden ohne Schwierigkeiten abschleifen und polieren. Somit ist eine Flex Giraffe der ideale Helfer für Stuckateure, Trockenbauer und Fliesenleger. Aber auch andere Handwerker und Heimwerker profitieren von den Eigenschaften der Geräte. Mit diesen lassen sich Oberflächen perfekt auf weitere Arbeitsschritte wie das Streichen oder das Tapezieren vorbereiten und zwar ganz ohne Leiter o.Ä. Das schont den Rücken und ist deutlich weniger ermüdend als das Verrenken auf einem Gerüst.

Aktuelle Empfehlungen

Flex WST 700VV Vario Plus 230/CEE
Flex WST 700 ECO Vario-Giraffe
GE 5 R

So ist eine Flex Giraffe aufgebaut

Das Herz einer jeden Flex Schleifgiraffe ist der Antriebsmotor in Kombination mit einem Getriebe. Der Motor treibt über das Getriebe den Schleifteller an, sodass sich dieser um seine eigene Achse dreht. Die Körnung der Schleifscheibe (diese befindet sich auf dem Schleifteller) ist maßgeblich dafür, wie fein oder grob gearbeitet wird. Allgemein gilt: je größer die Körnung, umso feiner das Schleifergebnis. Im Trockenbau werden beispielsweise meist Körnungen zwischen 40 und 240 angewandt.

Eigenschaften, die Bauarbeiten erleichtern

Es gibt einige Merkmale, über die eine Flex Giraffe verfügen muss, damit sie sich für ein bestimmtes Bauprojekt eignet. Beispielsweise sollte das Gerät nicht zu schwer sein. Außerdem muss die Drehzahl zu den Ansprüchen des Handwerkers passen und auch die Ausstattung bzw. das Zubehör ist entscheidend. Damit jeder die zu seinen Ansprüchen passende Flex Schleifgiraffe findet, wird im folgenden Näher auf diese Aspekte eingegangen.

Merkmale der Schleifgiraffen von Flex

Nicht nur die Körnung bestimmt die Leistung der Flex Giraffe, sondern auch dessen Motor. Dieser treibt, wie bereits erläutert, den Schleifteller an, auf dem sich die Schleifscheibe befindet. Die Geräte von Flex weisen i.d.R. eine Motorleistung zwischen 600 und 750 Watt auf. Das entspricht einer Drehzahl zwischen 1.000 und 2.100 U/ min. Bei vielen Schleifgiraffen kann die Drehzahl stufenlos variiert werden. Das trägt zu einer besseren Handhabung der Maschine bei. Auch das Gewicht hat maßgeblichen Einfluss auf die Handhabung, denn je mehr die Maschine wiegt, umso mehr Kraft muss für den Betrieb aufgewendet werden. Eine Flex Giraffe bringt i.d.R. ein Gewicht zwischen 4,5 und 8 kg auf die Waage.

Die Produkte von Flex sind robust und sehr langlebig

Die Flex Maschinen sind hochwertig verarbeitet und weisen eine enorme Robustheit sowie eine lange Lebensdauer auf. Der Schleifkopf ist meist sehr flexibel. Außerdem zeichnen sich die Geräte durch eine Kraftübertragung ohne Verlust aus, sodass man nicht so viel Druck auf die Maschine bzw. auf die Oberfläche ausüben muss wie bei diversen anderen Modellen. So manch eine Flex Giraffe verfügt über eine zusätzliche Verlängerungsstage oder über gesonderte Handgriffe. Hierdurch wird der Komfort beim Arbeiten erhöht. Außerdem bleibt der Handwerker so flexibel.

Durch die Absaugvorrichtung ist der Handwerker beim Schleifen keinen dichten Staubwolken ausgesetzt. Bevor man sich für eine Flex Schleifgiraffe entscheidet, muss sichergestellt werden, dass der Schlauchadapter des Geräts zum hauseigenen Staubsauger passt.

Das Zubehör

Im Lieferumfang befinden sich, neben der Flex Giraffe, meist auch ein paar Schleifscheiben und ein Schlauchadapter. Außerdem kommt die ein oder andere Flex Schleifgiraffe mit Ersatz-Kohlebürsten und praktischer Tragetasche daher. Beim Nachkauf von Schleifscheiben muss darauf geachtet werden, dass sie zum Schleifteller der Flex Giraffe passen. Der Durchmesser beträgt standardmäßig 22,5 cm.

Flex Giraffen lassen den Heimwerker nicht im Stich

Als Heimwerker benötigt man nicht das beste Schleifgerät. Die Maschine muss dennoch einige bestimmte Eigenschaften aufweisen, welche das Abschleifen von diversen Oberflächen so effektiv und so komfortabel wie möglich gestalten. Wer einen hochwertigen Langhalsschleifer, wie die Geräte auch genannt werden, zu einem günstigen Preis sucht, kann mit dem Kauf einer Flex Schleifgiraffe nichts falsch machen. Die Produkte von Flex überzeugen mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und lassen den Heimwerker nicht im Stich. So ist man ideal für das nächste Bauprojekt gerüstet.

Das bieten Flex Schleifgiraffen dem Handwerker

Zum Abschluss werden die Vorteile, die die Geräte dem Heim- und dem Handwerker bieten, noch einmal aufgegriffen.

Die Geräte eignen sich für das Schleifen von hohen und verwinkelten Oberflächen. Trotz der vielen Einsatzmöglichkeiten und der enormen Power, die diese Geräte zutage bringen, sind sie nicht nur kompakt und handlich, sondern auch verhältnismäßig leicht. Eine Flex Giraffe kann in sämtlichen Ausführungen erworben werden – Flex hält für jeden den passenden Langhalsschleifer parat. Dank des langen Halses der Modelle können Decken und hohe Wände rückenschonend und ermüdungsfrei vom Boden aus bearbeitet werden.

Übrigens: da die Schleifgiraffen von Flex viel Kraft haben, sollte zunächst mit einer geringen Drehzahl gearbeitet werden. So kann sich der Ungeübte an den Umgang mit dem Gerät gewöhnen und die Geschwindigkeit nach und nach steigern.

Letzte Aktualisierung am 29.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API